Mobilizer Massage-Zentrum Wels

Breuss-Bandscheibenmassage

Die Breuss – Massage ist eine sanfte, energetische Rückenmassage, die seelische und körperliche Verspannungen löst und die Regeneration unterversorgter Bandscheiben einleitet. Entwickelt wurde die Massage von Rudolf Breuss (1899 – 1990), der ein erfahrener Naturheilkundiger und Volksmedizinexperte war.

Bei der Breuss – Massage wird die Wirbelsäule zunächst durch sanfte Massage entspannt und gestreckt. Dann wird Johanniskrautöl zur Nerven- und Bandscheibenregeneration einmassiert.

Mittels der Breuss-Massage lassen sich viele Wirbelsäulenleiden, wie z.B. Bandscheibensymptomatiken, Hexenschuss (Lumbago) u.ä. sanft, ungefährlich und unkompliziert mit guten Erfolgsaussichten therapieren.
Außerdem ist sie die ideale Vorbereitung für das darauffolgende Einrichten der Wirbelsäule durch den Manualtherapeuten.
Die Massage sollte idealerweise vor und nach dem Einrichten durchgeführt werden.

Selbstverständlich eignet sich die Breuss – Massage auch für Gesunde zur Entspannung, Regeneration und Vorbeugung.