Mobilizer Massage-Zentrum Wels

Manuelle Lymphdrainage / Komplexe physikalische Entstauungstherapie (KPE)

Die manuelle Lymphdrainage bzw. KPE (inkl. Kompressionsverband) ist eine Therapieform, mit der das Lymphgefäßsystem bzw. die Lymphgefäßtätigkeit im ganzen Körper unterstützt und angeregt wird und so die Ausscheidung von Stoffwechselprodukten gefördert wird.

Sie ist für eine qualifizierte physikalische Entstauungsbehandlung ödematöser Körperregionen, vor allem an den Armen und Beinen, eine unverzichtbare Komponente und findet besonders häufig ihre Anwendung nach Tumorbehandlungen und Operationen, aber auch bei Migräne, Schleudertrauma, Blutergüssen oder Traumen.

Wirkung der Manuellen Lymphdrainage bzw. KPE

° entwässernd, entstauend, entschlackend
° entzündungshemmend
° beruhigend
° schmerzlindernd
° regenerationsfördernd
° stärkt die Abwehrkraft
° harmonisiert das vegetative Nervensystem
 
Man unterscheidet:
° die therapeutische Lymphdrainage bzw. KPE im medizinischen Bereich
° die präventive Lymphdrainage für Wohlbefinden und Gesundheitsvorsorge